Kanu Club Wildshut
17.07.17

Die aktuelle Clubmitteilung

Inhaltsübersicht: Schulschnupperkurse | KCW Anfängerkurs
  KCW Anpaddeln 2017 | Mitgliedsbeiträge | Clubausweise


Schulschnupperkurse im Juli

Der Kanu Club Wildshut hat auch dieses Jahr wieder einen Schwerpunkt in den Jugend und Breitensport gesetzt und Schulen der Umgebung zu Schnupperkursen eingeladen.

Zu Gast waren im Juni/Juli die NMS Ostermiething, Sankt Pantaleon und Michaelbeuern. Die Jugendlichen bekamen eine Einführung in die Technik des Kanusportes aber vor allem natürlich Spaß im Boot, am Wasser und für manche gab es auch erste "Wildwassererfahrung" auf der schönen Alz in Bayern.

Wir danken den Lehrerinnen und Lehrern für die Organisation und freuen uns über das große Interesse an unserem schönen Sport. Ein herzliches DANKESCHÖN den Übungsleitern Franz G. , Günter und Peter für die tolle Unterstützung und Rosi und Franz D. für die optimale Betreuung.

Hans Huber Obmann

Für unsere Gäste haben wir einige Bilder in unserem Fotoalbum zusammengestellt!

KCW Anfänger Kanukurs 2017

Der erste KCW Anfänger Kanukurs des Jahres im Mai war auch heuer wieder ausgebucht und am Freitag den 19. Mai ging es los mit Materialkunde, notwendiger Therorie  aber dann sofort ab in die Praxis auf den sommerlichen Höllerersee, Sommerwetter begrüßte unsere Neulinge.

Nach dem Frühstück ging es Samstag nochmals kurz auf den Höllerersee und mittags ab auf fließendes Gewässer, der Alz in Bayern. Am Sonntag dann die Befahrung der wunderschönen Tiroler Ache mit der Entenlochklamm, Höhepunkt und Ende des Kurses.

Eskimotierkurs am Donnerstag:
Im Anschluss an den Anfängerkurs wurde von unseren Sportwarten am Donnerstag den 25. Mai ein Eskimotierkurs angeboten. Wir waren wieder gut besucht und die Eskimorolle konnte erlernt und verfeinert werden.

Im Bild unten der Anfängerkurs am Höllerersee
Wolfgang / Webmaster




KCW Anpaddeln 2017 auf der Salzach:

Unter dem Motto „Paddler für eine frei fließende Salzach“  wurde beim KCW am Samstag den 08. April 2017 wieder angepaddelt und pünktlich um 11:30 Uhr ging es beim Schopperstadl in Oberndorf los in Richtung Moosachspitz - Ettenau.

Anschließend  ging es zurück zum KCW Bootshaus am Höllerersee, zu einem gemütlichen Nachmittag. Mit der Verleihung  der  „OKV und KCW" Auszeichnungen für die Jahreskilometermeister 2016 wurde das Anpaddeln beschlossen.

Im KCW Fotoalbum sind bereits Bilder vom Tag verfügbar !

Wolfgang / Webmaster

Im Bild die Vorbereitungen zum Einstieg beim Schopperstadl

 

KCW Mitgliedsbeiträge für 2017:

Bei der 44. KCW Jahreshauptversammlung wurden nach 8 Jahren die Jahresmitgliedsbeiträge mit einstimmigem Beschluss um 5,00 Euro für Einzelmitglieder auf Euro 37,oo  und für  Familien auf Euro 55,oo erhöht. Die „einmalige Aufnahmegebühr“ mit  Euro 50,oo und die Bootseinstellgebühr mit Euro 15,oo bleiben unverändert.

Die Beiträge wurden in der 9. KW. per Bankeinzug eingehoben. Alle Mitglieder die keinen Bankeinzug abgegeben haben und ihre Beiträge immer noch nicht auf das KCW Konto bei der Raiba. St. Pantaleon IBAN: AT08 3437 0000 0171 0227
überwiesen haben, werden dringend ersucht dies nachzuholen.

Erwin Wall - KCW Kassier


KCW Clubausweise:

Wie bereits mitgeteilt gibt es neue gelbe KCW Clubausweise. Somit sind alle älteren Ausweise nicht mehr gültig. Mit Eintreffen des Mitgliedsbeitrages für 2017 werden die Clubausweise ergänzt und können beim Seetraining abgeholt werden. Wir ersuchen im eigenen Interesse alle Mitglieder, die neuen Ausweise vor Saisonbeginn, wenn notwendig unter Beilage eines aktuellen Fotos beim Vorstand per E-Mail: hans.huber@kcw.at oder telefonisch unter 06277 6538 (auch Anrufbeantworter) anzufordern.

Hans Huber - KCW Obmann