Kanu Club Wildshut
KCW

Die Kanusportwoche des KCW

Die Kanusportwoche des Kanu Club Wildshut wurde 1984 erstmals veranstaltet und entwickelte sich zu einer Leitveranstaltung im Österreichischen Kanusport. Das Basiscamp war bis 2009 im Salzburger Saalachtal und unter dem Veranstaltungstitel "Internationale Saalachtaler Wildwasserwoche" bekannt.

Anlässlich des 25 Jahr Jubiläums 2009 entschloss sich der Vorstand die immer weiter expandierende Kanusportwoche persönlicher zu gestalten und mehr Rücksicht auf individuelle Wünsche zu nehmen. Eine Neuorientierung war angesagt und wurde umgesetzt.

Von 2010 bis 2014 wurde die Kanusportwoche unter dem neuen Veranstaltungstitel "Internationale Kanusportwoche" mit Standort am KCW Clubareal Höllerersee geführt und war persönlicher auf kleinere Gruppen abgestimmt.

Nach der Kanusportwoche 2014 wurde bei der KCW Jahreshauptversammlung auf Vorschlag des Vorstandes beschlossen, die “Internationale Kanusportwoche” vorerst nicht weiter in das Programm aufzunehmen.

Der Vorstand
Hans Huber, Obmann